Fässler Jass Gold Deluxe

CHF 22.50

Jass ist in der Schweiz enorm beliebt. Jass-Freunde kennen viele verschiedene Spieleweisen wie Schieber, Coiffeur-Schieber, Millerer, Molotov, Plus-Minus und Differenzler. All diese Kartenspiele werden mit Schweizer Karten gespielt.

Ein normaler Schweizer Jasskartensatz besteht aus 36 Spielkarten. Doch wir haben uns vom Standard wegbewegt und das Lieblingsspiel der Schweizer neu erfunden: das Fässler Jass!

Es ist ein Universalspiel, mit dem man praktisch alle Spielarten – wie Skat, Rommé, Poker, Memory, Bandur, Differenzler, Elfer-Aus usw. – spielen kann.

Deutschweizer Karten
Französische Karten
Auswahl zurücksetzen

Edel verpackt– Das ideale Geschenk!

Da das Kartenset in einer edlen Schiebeschachtel geliefert wird, sind die Schweizer Jass Karten auch ein perfektes Mitbringsel für einen lieben Menschen.

Das Schweizer Lieblingsspiel – neu erfunden

Schade, dass das seit über 150 Jahren in unveränderter Form bestehende Jassformat nur für vier Spielende ausgelegt war… bis jetzt! Denn ab sofort gibt es den neuen Fässler Jass für bis zu sechs Spielende. Sowohl im französischen Jasskartenbild mit Herz, Ecke, Schaufel und Kreuz als auch im deutschen mit Schellen, Rosen, Schilten und Eicheln als Sujets.

Neue Spielvarianten mit 60+2 Karten

Die simple und gleichzeitig innovative Idee: Das traditionelle Jasskartenspiel mit den je vier Sujets und 36 Spielkarten wird pro Farbe um die neuen Karten 1, 2, 3, 4 und 5 sowie um zwei Joker (Wilhelm Tell und Helvetia) und um die neue Fässler-Karte (zwischen Banner und Under) ergänzt. Das ergibt ein Kartenset von 62 Spielkarten. Der Fässler Jass kann mit bis zu sechs Personen nach vielen neuen, aber auch nach allen bewährten Varianten wie dem Schieber, Bandur, Differenzler, Tschau-Sepp oder Hose-abe-Jass gespielt werden. Entfernt man aus dem neuen 62er-Kartenset die Ergänzungskarten, hat man ein reguläres 36er-Kartenset wie bisher.

100% in der Schweiz hergestellt

Die Wege von Daniel Fässler (Idee) und Jens Riedweg (Gestaltung) haben sich während der Corona-Krise gekreuzt. Das Resultat ihrer kreativen Kooperation ist der Fässler Jass, ein universelles Kartenspiel, das übrigens bewusst in der Schweiz produziert wird. Die Corona-Zeit hat uns eindrücklich vor Augen geführt, wie wichtig der Erhalt des Produktionsstandortes Schweiz ist, insbesondere für unser Nationalspiel, das heute leider allzu oft im Ausland hergestellt wird.

Fässler Jass – Das Universalspiel

Der Fässler Jass kann mit bis zu sechs Personen nach vielen neuen, aber auch nach allen bewährten Varianten wie dem Schieber, Bandur, Differenzler, Tschau-Sepp oder Hose-abe-Jass gespielt werden.

Es ist ein Universalspiel, mit dem man praktisch alle Spielarten – wie Skat, Rommé, Poker, Memory, Bandur, Differenzler, Elfer-Aus usw. – spielen kann.

«Schweizer Jass» sei «die grafisch am aufwendigsten gemachte Neuerscheinung»

Ruedi Manser, Kartensammler

Privacy Preference Center